Die Goldene Olga

Der Wettbewerb für Nachhaltigkeit

Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. führt jährlich den Milcherzeugerwettbewerb Milchlandpreis durch. Seit vielen Jahren fördern wir zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken der Region Weser-Ems diesen Unternehmerpreis für nachhaltiges Wirtschaften in Niedersachsen.

Mitmachen kann jeder Haupterwerbsbetrieb mit Schwerpunkt Milcherzeugung. Die besten Bewerber haben die Chance, ihren Betrieb einer fachkundigen Jury vorzustellen. Nach der anschließenden Gesamtauswertung werden die "Olgas", ob golden, silbern oder bronze und Geldpreise von insgesamt 8.500 Euro, vergeben.

Viele weitere Informationen und den Bewertungsfragebogen finden Sie auf www.milchlandpreis.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und drücken die Daumen!

Wir unterstützen den Milchlandpreis

„Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems fördern seit vielen Jahren den Milchlandpreis „Goldene Olga“ der Landesvereinigung der Milchwirtschaft in Niedersachsen.

Genossenschaftsbanken und Landwirtschaft – das gehört einfach zusammen. Uns verbindet eine lange Tradition einer fruchtbaren Zusammenarbeit. Auf dieser bewährten Grundlage bringen die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems ihre Branchenkenntnisse und ihre Erfahrungen in die Beratung und Begleitung der landwirtschaftlichen Kunden ein. Dank der hohen Verbundenheit mit der Region kennen sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems nicht nur mit Lösungen für die Landwirte aus, sondern sind direkt vor Ort für die Landwirte und auch in besonderer Weise für die Milchwirtschaft da.“

Thomas Ahaus · Geschäftsführer
Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems