Mini SE Countryman

für zwei Gewinnsparer*innen der Volksbank Niedersachsen-Mitte eG

Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben etwas zu gewinnen?

Dieser Traum ging gerade für Frauke Wiegmann aus Borstel und Stephan Schmitting aus Schwaförden in Erfüllung. Beide gewannen bei der letzten Sonderverlosung des VR-Gewinnsparens eines von sechs nagelneuen Elektroautos. Die beiden Gewinnsparer*innen sind nun im Besitz eines Mini SE All4 Countryman im Wert von jeweils rund 44.000 Euro.

Die erfreuliche Botschaft wurde den Gewinnenden bereits im August überbracht. Sie konnten ihr Glück kaum fassen, eines der Hauptgewinne des VR-Gewinnsparens ergattert zu haben. „Am Morgen der Sonderverlosung habe ich ein vierblättriges Kleeblatt gefunden. Dieses habe ich mitgenommen und aufbewahrt. Es hat mir direkt Glück gebracht", berichtet Gewinnerin Frauke Wiegmann.

Kürzlich reisten Frauke Wiegmann zusammen mit Mann Martin Wiegmann sowie Stephan Schmitting auf Einladung der VR-Gewinnspargemeinschaft nach Hannover. Hier wurden die beiden Elektroautos in Empfang genommen. Die feierliche Begrüßung fand im Hotel Crowne Plaza Hannover Schweizerhof statt. Hier trafen erstmals alle sechs Gewinner*innen aufeinander. Bevor der Abend mit einem Besuch im GOP Varieté-Theater Hannover abgerundet wurde, ging es zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant Gondel. Am nächsten Tag erfolgte dann die Fahrzeugübergabe inklusive einer Einweisung. Hierzu waren auch die Schwafördener Kundenberaterin Lea Bottenbruch sowie der Borsteler Kundenberater Frederik Neumann vor Ort. „Es war das erste Mal, dass einer meiner Gewinnsparer*innen ein Auto gewonnen hat", berichtet Lea Bottenbruch und ergänzt: „Ich freue mich riesig".

Frederik Neumann erklärt: „Gewinnsparen ist für viele meiner Kundinnen und Kunden bereits ein Klassiker. Es ist ganz einfach. Von fünf Euro pro Los werden 4 Euro angespart. Mit nur einem Euro nimmt der Gewinnsparer an den Verlosungen teil."