Mit Sicherheit ein gutes Gefühl

Schützen Sie sich, Ihre Vermögenswerte und Ihre Konten vor dem Zugriff durch Betrüger

Vor dem Hintergrund anhaltender Betrugsversuche im Internet oder am Telefon informieren wir Sie und Ihre Angehörigen in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Weißen Ring auf unseren Themenabenden über Betrugsmaschen und wie Sie sich davor schützen können.

Themenabende

Sicherheitswochen 2022, Enkeltrick

Zu den hochaktuellen Themen "Enkeltrick, falscher Polizeibeamter und weitere typische Betrugsmaschen" geben Ihnen die Polizei Verden und Nienburg und der Weiße Ring Sulingen/Diepholz auf unseren Themenabenden genaue Informationen, wie Sie sich schützen können.

Sicherheitswochen 2022, Sicherheit OnlineBanking

Auf diesen Themenabenden erhalten Sie Tipps von unseren Fachreferenten aus der Zahlungsverkehrsberatung und unserem KundenDialogTeam zur Sicherheit im OnlineBanking, Schutz vor Phishing-Mails und Trojanern und vielen weiteren sicherheitsrelevanten Themen.

Telefonische Anmeldung: 04251 828-0


Umschlag gegen Telefonbetrug

Umschlag gegen Telefonbetrug
Unsere Vorstandsmitglieder Torsten Blietschau und Stefan Ullmann mit dem Umschlag gegen Telefonbetrug.

Bei größeren Barabhebungen nutzen wir zukünftig einen mit Fragen bedruckten Briefumschlag, in dem das Bargeld ausgehändigt wird. Mit dieser Maßnahme möchten wir zum Schutz unserer Kunden beitragen.

Mit dem extra angefertigten Umschlag geben wir bei der Barauszahlung Warnhinweise mit auf den Weg. Anhand verschiedener Fragen werden dem möglichen Opfer unterschiedliche Betrugsszenarien vor Augen geführt und soll bei der Erkennung eines Betrugfalls helfen.  

Folgende Fragen helfen einen Betrugsfall zu erkennen:

  •  Haben Sie einen Geldbetrag abgehoben, weil Sie angerufen worden sind?
  •  Sollen Sie das Geld noch heute übergeben?
  •  Hat der Anrufer Ihnen verboten über den wahren Zweck der Abhebung zu sprechen?
  •  Hat sich der Anrufer als Familienangehöriger, Arzt, Notar, Richter etc. ausgegeben?
  •  Sollen Sie das Geld an eine unbekannte Person übergeben?
  •  Sollen Sie etwas überweisen oder eine Geldwertkarte kaufen?

Werden mindestens zwei dieser Fragen mit „ja“ beantwortet, sollte sofort die Polizei hinzugezogen werden.


Infos zum Thema Sicherheit:

VR-ComputerCheck

VR-ComputerCheck: Computer & Smartphone überprüfen

Überprüfen Sie Programme und Plug-ins auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone auf Aktualität.

mehr

Sicher im Internet einkaufen

Sicher einkaufen im Internet

So schützen Sie sich vor Betrügern im Internet und kaufen sicher ein.

mehr

Phishing und Trojaner

Phishing Trojaner

Lesen Sie hier, wie Sie Phishing und Trojaner erkennen und wie Sie sich am besten davor schützen.

mehr

Notrufnummern

Karte sperren

Hier finden Sie die Notrufnummern zum Sperren Ihrer Debitkarte, Kreditkarte oder Ihres Online-Bankings.

mehr

Aktueller Warnhinweis

Den Zustimmungsprozess zu den AGB´s und Sonderbedingungen, den neben uns aktuell auch viele weitere Kreditinstitute durchführen, nehmen Betrüger zum Anlass um per Telefon, E-Mail oder SMS an Kennwörter, Zugangsdaten und personenbezogene Informationen zu gelangen oder Schad-Software zu installieren.

Empfänger solcher Telefonanrufe oder Nachrichten sollten nicht auf die Forderungen eingehen und keinesfalls Kennwörter, Zugangsdaten und TAN´s nennen, oder auf Links klicken. Sollten Sie auf eine solche Forderung eingegangen sein, empfehlen wir Ihnen, den Schaden bei der Polizei anzuzeigen und Kontakt mit Ihrer Volksbank Niedersachsen-Mitte aufzunehmen.